Ochsenkopf Spalthammer OX 638 H Test

Der OX 638 ist mit einem Gesamtgewicht von fünf Kilo der schwerste Spalthammer von Ochsenkopf. Er ist daher ideal zum Aufspalten von großen oder besonders harten Holzstücken, vorausgesetzt Sie verfügen über die nötige Muskelkraft. Wegen seiner schlanken Form ist dieser Spalthammer auch zum Hacken von Nadelholz geeignet und mit der Rückseite des Axtkopfes schlagen Sie leicht einen Keil in einen Baumstamm, um den Stamm der Länge nach aufzutrennen.

Der OX 638 H von Ochsenkopf im Überblick

Länge:
Gesamtgewicht:
Gewicht des Axtkopfes:
Gewicht des Stiels:
Schneidenbreite:
Zubehör:
Auszeichnungen:
90 Zentimeter
5000 Gramm
3500 Gramm
1500 Gramm
80 Millimeter
Klingenschutz
GS-Siegel für Geprüfte Sicherheit Prüfsiegel KWF-Profi des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik (KFW) Dreipilz Gütezeichen von der Versuchs- und Prüfanstalt in Remscheid (VPA)

Der Axtkopf des Spalthammer OX 638 von Ochsenkopf

Der Axtkopf des OX 638 besteht aus C60 Stahl, der sehr hart und langlebig ist und die in der DIN festgelegten Normen noch übertrifft. Er besitzt eine Wendenase, mit der Sie den Baumstamm nach dem Schlag wieder aufrichten oder die Holzstücke zu sich heranziehen. Seine Schneide hat eine Länge von 80 Millimetern und der gesamte Kopf wiegt 3,5 Kilogramm.

Der Stiel des OX 638 H-3509

Für den Stiel des OX 638 nutzt Ochsenkopf das besonders robuste, aber gleichzeitig flexible Hickoryholz, das bei Werkzeugen dieser Art häufig zum Einsatz kommt. Es ist unterhalb des Axtkopfes durch eine Schlagschutzhülse nochmals verstärkt. Diese Hülse verhindert gleichzeitig eine Beschädigung des Stiels, wenn Sie das Holz einmal nicht mit dem Axtkopf, sondern mit dem Stiel treffen.

Die Stielbefestigung des OX 638 H-3509

Bei schweren Werkzeugen wie dem OX 638 verbindet Ochsenkopf Axtkopf und Stiel mit der patentierten ROTBAND-PLUS-Befestigung, um die nötige Sicherheit zu gewährleisten. Diese Verbindung besteht aus Stielschutzhülse, Ringkeil, Sicherungsplatte und einer Holzschraube.

Zubehör

Zum Spalthammer OX 638 bekommen Sie einen passenden Schneidenschutz, der die Klinge schützt und dadurch lange scharf hält.

Zum Schluss noch einige Informationen über den Hersteller Ochsenkopf

Bei Ochsenkopf sind alle Werkzeuge made in Germany. Dies betrifft nicht nur die Axtköpfe, die vom Unternehmen selbst geschmiedet und gehärtet werden, sondern auch die Stiele der Äxte und Hämmer. Auch die besondere Verbindung zwischen Axtkopf und Stiel mit dem Namen ROTBAND-PLUS wurde von Ochsenkopf selbst entwickelt und zum Patent angemeldet. Mit solch einem Stiel können Sie übrigens auch viele andere Werkzeuge dieser Marke ausstatten, denn für die meisten Modelle sind entsprechende Ersatzstiele erhältlich. Ochsenkopf produziert Spaltäxte, Spalthämmer und Spaltbeile in vielen verschiedenen Größen und Ausführungen. Außerdem gehören zum Sortiment dieses Unternehmens Spaltkeile und Hilfsmittel wie die Holzrückwerkzeuge, die vor allem in der Forstwirtschaft zum Einsatz kommen. Viele dieser Werkzeuge leisten jedoch auch im privaten Bereich gute Dienste.