Ochsenkopf Spaltaxt OX 248 E/H Test

Die OX 248 E gehört zu den kleinen und leichten Spaltäxten der Firma Ochsenkopf. Diese Axt ist daher sehr handlich und eignet sich vor allem zum Hacken von kleineren Holzscheiten oder Stämmen. Die OX 248 E wird in zwei Größen hergestellt. Das kleinere Modell hat eine Länge von 70 Zentimetern und ein Gewicht von 1,25 Kilogramm. Das größere Modell, die OX 248 H, wiegt 2,5 Kilo und ist insgesamt 80 Zentimeter lang. Beide Varianten finden Sie im Handel auch unter der Bezeichnung Spalt-Fix Axt.

Die OX 248 E sowie OX 248 H von Ochsenkopf im Überblick

Länge:
Gesamtgewicht:
Gewicht des Axtkopfes:
Gewicht des Stiels:
Schneidenbreite:
Zubehör:
Auszeichnungen:
70/ 80 Zentimeter
1850/ 3250 Gramm
1250/ 2500 Gramm
600/ 750 Gramm
100/ 115 Millimeter
Klingenschutz
GS-Siegel für Geprüfte Sicherheit Siegel KWF-Profi des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik in Groß-Umstadt Gütezeichen Dreipilz der Versuchs- und Prüfanstalt (VPA) in Remscheid

Der Axtkopf der Spalt-Fix Axt von Ochsenkopf

Bei der Spaltaxt OX 248 E bzw. H besteht der Axtkopf aus geschmiedetem und gehärtetem C60 Stahl, der sehr robust und langlebig ist. Sein Kopf läuft in Richtung der Schneide nicht spitz zu, sondern ballenförmig. Dadurch wirkt die Axt auf den ersten Blick nicht so scharf, spaltet Holz aber ebenso gut. Zudem hat eine Ballenform den Vorteil, dass sich die Schneide weniger schnell abnutzt und dadurch weniger oft nachgeschärft werden muss.

Der Stiel der OX 248

Bei der Spaltaxt OX 248 E-1257 sowie bei der OX H-2508 besteht der Stiel aus Eschenholz. Dieses Holz ist günstiger als Hickoryholz, das Ochsenkopf für viele andere seiner Äxte nutzt, zeichnet sich aber ebenfalls durch eine hohe Robustheit aus. Eschenholz wird deshalb häufig für Stiele und Griffe von Werkzeugen genutzt.

Die Stielbefestigung der OX 248 E-1257 sowie OX H-2508

Wenn Sie möchten, können Sie die Spaltaxt OX 248 E/H mit dem patentieren ROTBAND-PLUS-Stiel von Ochsenkopf nachrüsten. Diese Verbindung ist besonders stabil und bietet dem Holz durch eine Schlaghülse zusätzlichen Schutz. Standardmäßig ist die OX 248 E jedoch nicht mit ROTBAND-PLUS ausgestattet.

Zubehör

Passend zur OX 248 bekommen Sie einen Schneidenschutz, der die Klinge vor Beschädigungen schützt.

Die Firma Ochsenkopf

Ochsenkopf ist ein deutsches Unternehmen, das schon seit 1781 Äxte und andere Werkzeuge für Zimmerleute und Waldarbeiter produziert. Seine Produkte sind inzwischen auch bei Privatpersonen beliebt, denn sie zeichnen sich durch ihre Robustheit und lange Lebensdauer aus. Um eine gleichbleibende Qualität gewährleisten zu können, schmiedet Ochsenkopf die Köpfe seiner Äxte bis heute in Deutschland und selbst die Stiele werden in Deutschland hergestellt. Auch das ROTBAND-PLUS-System für eine sichere Verbindung von Axtkopf und Stiel wurde von Ochsenkopf selbst entwickelt und zum Patent angemeldet. Spaltäxte mit dieser Verbindung erkennen Sie leicht an der roten Schlagschutzhülse unterhalb des Axtkopfes.