Die Gardena Spaltaxt

Gardena bietet seine Spaltäxte in zwei Größen an. Spalthämmer gibt es bei diesem Hersteller zwar nicht, die Spaltäxte von Gardena dürfen Sie jedoch auch zum Hämmern, also beispielsweise in Kombination mit einem Spaltkeil verwenden. Bei Spaltäxten anderer Marken ist dies oft nicht möglich.

Die kleine Spaltaxt von Gardena

Die kleine Spaltaxt mit der Bezeichnung 1600 S eignet sich zum Hacken von mittelgroßen Holzstücken. Sie ist 60 Zentimeter lang und hat ein Gesamtgewicht von 1,6 Kilogramm. Davon entfallen allein auf den Axtkopf 1,2 Kilo.

Die große Spaltaxt von Gardena

Wenn Sie dicke oder besonders lange Holzstücke zu Brennholz hacken möchten, ist die große Spaltaxt 2800 S von Gardena gut geeignet. Sie hat eine Länge von 70 Zentimetern und ein Gewicht von 2,8 Kilo. Ansonsten ist sie identisch mit der 1600 S und besitzt daher den gleichen Kopf und Stiel.

Der Axtkopf

Gardena beschichtet die Köpfe seiner Äxte, um die Reibung zwischen Stahl und Holz zu verringern. Dadurch gleitet die Schneide leichter in das Holz. Die Rückseite der Axtköpfe dürfen Sie anders als bei vielen anderen Spaltäxten auch zum Hämmern verwenden und damit beispielsweise einen Spaltkeil in das Holz schlagen. Beachten Sie jedoch, dass Sie niemals mit Stahl auf Stahl schlagen sollten. Dabei splittern leicht Metallteile ab, die Sie verletzen könnten. Außerdem würden Sie hierbei Ihre Axt beschädigen. Wenn Sie mit einer Spaltaxt von Gardena einen Keil eintreiben möchten, verwenden Sie daher am besten einen Spaltkeil aus Aluminium, Kunststoff oder Holz.

Der Stiel

Stiele von Gardena Spaltäxten bestehen aus glasfaserverstärktem Kunststoff, der leicht, aber trotzdem robust ist. Zudem macht ihnen im Unterschied zu Holz Feuchtigkeit nichts aus. Bei Gardena sind die Stiele unterhalb des Axtkopfes mit einem Schlagschutz aus Edelstahl verstärkt. Diese Schlagschutzhülse, für die viele andere Hersteller Stahl verwenden, kann daher nicht rosten. Der Schlagschutz verhindert, dass der Stiel direkt auf das Holz trifft und verlängert so seine Lebensdauer. Er ist mit Nieten am Stiel befestigt. Am unteren Ende haben die Stiele von Gardena Äxten die Form eines Hakens. So können sie beim Schlagen nicht aus der Hand rutschen. Für zusätzliche Sicherheit sorgt ein rutschfester Überzug mit Einkerbungen.

Garantie

Gardena gewährt auf seine Spaltäxte eine Garantie von zehn Jahren. Bei diesem Hersteller bekommen Sie außerdem Universaläxte und Universalbeile. Diese Werkzeuge können Sie zwar theoretisch auch zum Holzhacken verwenden, mit einer Spaltaxt ist es jedoch leichter. Sie besitzt einen keilförmigen Kopf und wird von der Schneide bis zur Rückseite des Axtkopfes immer breiter. Dadurch drückt sie das Holz beim Hacken auseinander, sodass es schneller bricht.